Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies.
0

Beleuchtete Namensschilder - einfache Beschriftung

 

Aussensprechstellen PAK, PUK, PES

Die Beschriftung erfolgt mit halbtransparenten Folien. Diese sind hinter dem Glas in Taschen platziert und werden hinterleuchtet.

Schneller und einfacher Wechsel

der Namensschilder ist bei Mehrfamilienhäusern mit Mietwohnungen von Vorteil. Bei den Serien PAK, PES und PUK werden die Namen auf Folie gedruckt, ausgeschnitten und hinter Glas gelegt. Dies spart Kosten gegenüber einer Gravurbeschriftung. Die Aussensprechstellen sind alle schraubenlos.

Gemeinsame Merkmale:

 

  • beleuchtete Info- / Namensfelder
  • Namensschilder einfach auf Folien ausdruckbar
  • robustes Gehäuse mit bruchsicherem Acrylglas
  • Öffnen ohne Schrauben durch patentiertes win:clip™ System
    (bei PAK und PUK) oder mit Innensechskantschlüssel (bei PES und PET)

Aussensprechstelle PAK - Aufputz

Die Kleine für Ein- und Mehrfamilienhäuser bis 8 Wohnungen. Dank schmalen Abmessungen empfiehlt sich die PAK bei Eingangsbereichen mit beschränktem Platz. Als Aufputz-Sprechstelle ist sie ebenfalls auch sehr geeignet für Gebäude, welche nachträglich mit einer Türsprechanlage ausgerüstet werden. Dort fehlt meistens eine Aussparung für eine Unterputz-Aussensprechstelle. Mit 16 mm Aufbautiefe trägt die PAK nur wenig auf und wirkt gar nicht klobig.

 

  • bis zu 8 Sonneriedrücker
  • einreihige Anordnung der Drücker
  • extrem flach aus Aluminiumprofil elox farblos
  • minimale Aufputzhöhe von nur 16 Millimeter
  • Öffnen mit dem win:clip Schlüssel

 

Aussensprechstelle PES / Tasterplatten PET - Aufputz

Sei es für das Mehrfamilienhaus oder Bürogebäude - die PES ist das Pendant zu PAK, aber für grössere Anlagen. Die PES lässt sich mit PET Tasterplattenerweitern. Bis zu 132 Wohneinheiten können so platzsparend erreicht werden. Durch die zweireihige Anordnung der Drücker eignet sich diese Serie auch sehr gut für Gebäude mit links / rechts Anordnung der Wohneinheiten pro Stock.

 

  • Grundeinheit (PES) erweiterbar mit Tasterplatten (PET) 
  • von 4 bis zu 132 Sonneriedrücker
  • zweireihige Anordnung der Drücker
  • extrem flach aus Aluminiumprofil elox farblos
  • minimale Aufputzhöhe von nur 20 Millimeter
  • Öffnen mit Innensechskantschlüssel

 

Aussensprechstelle PUK - Unterputz

Für den Unterputz-Einbau in die Fassade eignet sich die Serie PUK. Frontplatte und Drücker tragen  nur  5 mm auf. Eine PUK ist mit bis zu 30 Sonneriedrückern erhältlich. 

 

  • bis zu 30 Sonneriedrücker
  • ein- oder zweireihige Anordnung der Drücker
  • extrem flach aus Aluminium elox farblos
  • Sichtbare Höhe nur 5 mm(inkl. Drücker)
  • erfordert passenden Blecheinlasskasten
  • Öffnen mit dem win:clip Schlüssel

 

Namensschilder

Namensschilder beschriften

Im Lieferumfang sind einzelne Namensschilder aus halbtransparenter Folie enthalten. Diese können auf verschiedene Arten beschriftet werden (Abreibebuchstaben, P-Touch, u.s.w.).

 

Sie können auch unsere A4-Druckvorlagen verwenden und darauf gedruckte Namen passgenau ausschneiden.

 

 

Namensschildglas entfernen

 

Serien PAK und PUK

  1. win:clip-Spezialschlüssel in die kleine Öffnung links unten in der Blende schieben und bis zum Anschlag drücken. Schlüssel gedrückt halten und ...
  2. Namensschildglas leicht nach oben schieben bis es unten durch den Federdruck aus dem Profil springt.
  3. Namensschildglas herausnehmen, Spezialschlüssel entfernen.

 

Serien PES und PET

  1. Die zwei Schrauben in der unteren Blende mit beigelegtem Innensechskant-Schlüssel soweit lösen, bis
  2. die Blende herausgedreht oder ganz abgenommen werden kann
  3. Namensschildglas nach unten herausschieben

Namenschildglas einsetzen

 

Serien PAK und PUK

  1. Spezialschlüssel wie oben beschrieben einschieben und gedrückt halten, dann ...
  2. Namensschildglas nach oben unter die Blende schieben. Spezialschlüssel nicht mehr drücken.
  3. Namensschildglas unten in das Profil hineindrücken und leicht nach unten schieben bis es hörbar einrastet.

 

Serien PES und PET

Nach Montage und Anschluss das beschriftete Namensschildglas von unten in das Gerät schieben, die untere Blende platzieren und mit den Schrauben fixieren.

 

 

 

Sonderausführungen

Die Aluminium-Aussensprechstellen der Serien PAK, PUK, PES und PET können auch in diversen Farben eloxiert werden. Gerne beraten wir Sie persönlich unter 044 782 6000.

 

Downloads

Sind Sie sich sicher?